Aktuell

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund sagt klar Nein zur schädlichen Pro Service public Initiative

An der Service public-Tagung des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds und der Gewerkschaften VPOD, PVB, SEV, syndicom und Garanto vom 15. Januar haben...

mehr

Guter Service public – ein Markenzeichen der Schweiz

Artikel von Hans Werder, ehemaliger Generalsekretär des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK)

Der...

mehr

Parlament sagt einstimmig NEIN zur «Pro Service public»-Initiative

Das Parlament empfiehlt dem Stimmvolk, die Volksinitiative «Pro Service public» abzulehnen. Kein einziger Parlamentarier unterstützt das...

mehr

SAB und Gemeindeverband begrüssen den Entscheid des Nationalrates und engagieren sich gegen die schädliche «Pro Service public» Initiative

Wie schon zuvor im Ständerat, ist gestern auch im Nationalrat die «Pro Service public» Initiative einhellig abgelehnt worden. Die Schweizerische...

mehr

SAB und Gemeindeverband setzen sich für eine gut funktionierende, flächendeckende Grundversorgung ein

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) und der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) setzen sich seit vielen Jahren für eine...

mehr

Testimonials

 

Stefan Roth, Stadtpräsident von Luzern

„SBB, Post und Swisscom sorgen dafür, dass es in unseren Städten eine leistungsfähige Verkehrs- und IT-Infrastruktur gibt. Damit sorgen sie für attraktive Lebensbedingungen. Die Initiative gefährdet dies.“